diedenkweisen

Das Herz im NLP Seminar

Das Herz im NLP – Mit Virginia Satir in die 3. Generation des NLP

Ein 2‑tägiges Seminar für wertschätzende Kommunikation und authentisches Auftreten

Lan­ge Zeit haben wir alle Schrit­te unse­rer erlern­ten Coa­ching­me­tho­den befolgt und auch immer wie­der ganz gute Resul­ta­te erzielt. Doch irgend­wie hat­ten wir das Gefühl, das noch etwas fehlte.

Die Magie, von der wir so viel gehört hat­ten, blieb aus. Seit eini­gen Jah­ren nun bekom­men wir immer häu­fi­ger wun­der­ba­re Rück­mel­dun­gen wie diese:

“Ich hat­te nicht für mög­lich gehal­ten, dass ich mich jemals so ver­än­dern könn­te.
Ich bin jetzt wie­der glücklich.”

“Wie ist das mög­lich? In drei Jah­ren Gesprächs­the­ra­pie
bin ich nicht soweit gekom­men wie in den letz­ten 90 Minuten.”

“Nach 20 Jah­ren kann ich mich wie­der selbst lie­ben und anneh­men wie ich bin.”

Immer häu­fi­ger wur­den wir von Kol­le­gen und Semi­nar­teil­neh­mern gefragt, WAS genau wir in unse­rer Arbeit ver­än­dert haben, das die­se – von den Kli­en­ten völ­lig uner­war­te­ten und doch sehn­lich erhoff­ten – Ergeb­nis­se hervorbringt.

Ja, es sind zum Teil Metho­den, die in unse­rem Werk­zeug­kof­fer hin­zu­ge­kom­men sind, doch beson­ders ist es das WIE, das sich in unse­rer Arbeit ver­än­dert hat. Die Ver­än­de­rung begann, als wir anfin­gen, uns mit der Arbeit von Vir­gi­nia Satir näher zu befas­sen. Unse­re Erfah­run­gen und Inspi­ra­tio­nen hat Romi­na in ihrem Buch “Das Herz im NLP” zusam­men­ge­fasst, um den Unter­schied, der den Unter­schied macht, mit allen zu teilen.

Tei­le auch Du mit uns die­sen Wow-Effekt und ler­ne die magi­sche Arbeit von Vir­gi­nia Satir näher ken­nen! Den meis­ten NLP-Anwen­dern ist nicht bewusst, wie viel von die­ser Magie Ein­zug in das Neu­ro-Lin­gu­is­ti­sche Pro­gram­mie­ren (NLP) gehal­ten hat. Eben­so weni­ge wis­sen, wie viel aus­ge­las­sen wur­de (Mehr dazu am Ende die­ser Sei­te) Doch egal, ob Du Coach, Trai­ner, The­ra­peut oder Bera­ter bist oder Dich ein­fach nur dafür inter­es­sierst, wie Du das, was Dein Poten­zi­al ist, wecken kannst:

Es erwar­ten Dich auf jeden Fall vie­le Übun­gen zur Stär­kung des Selbst­wer­tes und der tie­fe­ren Bewusst­heit, Mög­lich­kei­ten zur Selbst­re­fle­xi­on und For­ma­te für die Arbeit mit Ein­zel­per­so­nen und Grup­pen. Und wir freu­en uns auf Dich…

Seminarinhalte

Wachs­tums­mo­dell vs. Hier­ar­chie­mo­dell: Welt­mo­del­le erken­nen und wählen

Medi­ta­ti­on und Zen­trie­rungs­ar­beit: Der Werk­zeug­kas­ten des Selbstwerts

Die Satir-Kate­go­rien: Stress-Bewäl­ti­gungs­mus­ter in Kon­flikt­si­tua­tio­nen erken­nen und verändern

Den Leve­ler ankern: In Sekun­den zur eige­nen Mit­te gelangen

Den Leve­ler leben: Auch in Stress-Situa­tio­nen in dei­ner Mit­te und hand­lungs­fä­hig bleiben

Die Fünf Frei­hei­ten leben: Die Kunst, mit sich im Rei­nen zu sein, ohne ande­re zu verletzen

Zahlen, Daten, Fakten

Dauer

Ins­ge­samt dau­ert Semi­nar “Das Herz im NLP” 2 Tage.

Zeiten

Sams­tag und Sonn­tag – Der nächs­te Ter­min wird noch bekannt gege­ben
Sa 9:30–18:00 Uhr und So 9:30–17:00 Uhr

Investition

Früh­bu­cher: € 275,-  |  danach 320,- €
Preis für Next Level NLP-Mit­glie­der: 120,- €
Alle Prei­se ver­ste­hen sich inkl. 19% MwSt.

Im Preis enthalten

Nächster Termin

Der nächs­te Ter­min wird noch bekannt gegeben

Weitere Details

Semi­nar­spra­che: deutsch
Teil­neh­mer­zahl: 8–16
Teil­nah­me-Vor­aus­set­zung: Kei­ne (NLP-) Vor­kennt­nis­se erforderlich.

Eine Leseprobe gefällig?

Plea­se wait while flip­book is loading. For more rela­ted info, FAQs and issu­es plea­se refer to Dear­Flip Wor­d­Press Flip­book Plugin Help documentation.

Zielgruppe

Für jeden geeig­net. Sehr inter­es­sant auch für Coa­ches, Trai­ner, Päd­ago­gen, Heil­prak­ti­ker, The­ra­peu­ten, Füh­rungs­kräf­te, Men­schen in bera­ten­den Beru­fen, NLP-Anwen­der, Eltern.

Die­ses Semi­nar ist für jeden inter­es­sant, der sich selbst und sei­ne Gefühls- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mus­ter ein­ge­hen­der erfor­schen und gewinn­brin­gend ver­än­dern möch­te. Es bie­tet Mög­lich­kei­ten, mit Kun­den, Mit­ar­bei­tern, Kli­en­ten und mit sich selbst bes­ser in Kon­takt zu kom­men, stellt jedoch kei­ne The­ra­pie dar.
Wenn Du noch mehr Tie­fe in Dein Leben brin­gen möch­test und Grund­la­gen für Wachs­tum und Ver­än­de­rung erfah­ren willst, ist die­ser Kurs der rich­ti­ge für Dich!

Deine Trainer

Romi­na Schell ist eine von vier zer­ti­fi­zier­ten Trai­nern des Vir­gi­nia Satir Glo­bal Net­works (VSGN) in Euro­pa und wur­de von direk­ten Kol­le­gin­nen und Weg­be­glei­te­rin­nen Satirs aus­ge­bil­det. Gary Schell unter­rich­tet NLP und Tei­le von Vir­gi­nia Satirs Arbeit seit über 15 Jah­ren. Er berei­chert die Vir­gi­nia Satir Spe­cials bei diedenk­wei­sen unter ande­rem mit sei­ner Fach­ex­per­ti­se der Erick­so­ni­schen Hyp­no­se. Mit ihrer offe­nen und empa­thi­schen Art ver­lei­hen Romi­na und Gary die­sem Trai­nings­pro­gramm eine beson­de­re Intensität.

Gary Schell

NLP-Lehr­trai­ner, DVNLP und IANLP

Lehr­coach, DVNLP

Hyp­no­se-Coach (VBI) und Hyp­no-Mas­ter­Coach (DVH/NGH)

NLP-Gesund­heits-Coach (Health Cer­ti­fi­ca­ti­on Trai­ning, HCT)

diedenkweisen©jennoxphotos

Romina Schell

NLP-Lehr­trai­ne­rin und Lehr­coach, DVNLP

Trai­ne­rin des „Vir­gi­nia Satir Glo­bal Network“

Buch­au­torin (“Das Herz im NLP”, Jun­fer­mann Verlag)

NLP-Gesund­heits-Coach (Health Cer­ti­fi­ca­ti­on Trai­ning, HCT)

Gary Schell

NLP-Lehr­trai­ner, DVNLP und IANLP

Lehr­coach, DVNLP

Hyp­no­se-Coach (VBI) und Hyp­no-Mas­ter­Coach (DVH/NGH)

NLP-Gesund­heits-Coach (Health Cer­ti­fi­ca­ti­on Trai­ning, HCT)

diedenkweisen©Lichtzirkus Pho­to­gra­phie

Gary und Romina Schell

Romina Schell

NLP-Lehr­trai­ne­rin und Lehr­coach, DVNLP

Trai­ne­rin des „Vir­gi­nia Satir Glo­bal Network“

Buch­au­torin (“Das Herz im NLP”, Jun­fer­mann Verlag)

NLP-Gesund­heits-Coach (Health Cer­ti­fi­ca­ti­on Trai­ning, HCT)

Was unsere
Teilnehmer sagen

Virginia Satir (1916–1988)

Als eines der gro­ßen Model­le und Vor­bil­der des NLP arbei­te­te Vir­gi­nia Satir (1916–1988) uner­müd­lich an ihrer Visi­on, Men­schen in ihrem Selbst­wert zu stär­ken. Für sie war dies die Vor­aus­set­zung für Ver­än­de­rung und per­sön­li­ches Wachs­tum. Ihre Art, mit Men­schen zu kom­mu­ni­zie­ren und Ver­än­de­run­gen her­bei­zu­füh­ren, wur­de immer wie­der als magisch bezeich­net. 1977 grün­de­te sie das Netz­werk Avan­ta, um ihre Arbeits­wei­se mit ande­ren zu tei­len und ihre Satir-Art zu unter­rich­ten. Die­ses Netz­werk wur­de spä­ter in Vir­gi­nia Satir Glo­bal Net­work (VSGN) umbenannt.

Vir­gi­nia Satir war eine Pio­nie­rin der Fami­li­en­the­ra­pie und gera­de­zu berühmt für ihre exzel­len­te und kraft­vol­le Art zu kom­mu­ni­zie­ren. Man spricht noch heu­te über sie als eine Frau, die vor Herz und Fähig­kei­ten über­quoll und eine außer­ge­wöhn­li­che Art hat­te, mit Men­schen in Kon­takt zu tre­ten und Ver­än­de­run­gen zu bewirken.

In ihren spä­ten Berufs­jah­ren wid­me­te sie sich vor allem der Aus- und Wei­ter­bil­dung von Fami­li­en­the­ra­peu­ten, Trai­nern und Coa­ches, die die „Magie“ ihrer Arbeit erler­nen wollten.

Wenn auch Du erle­ben möch­test, wel­chen Nähr­bo­den Du für Dich selbst und ande­re schaf­fen kannst, um Ver­än­de­rung und Wachs­tum zu ermög­li­chen und zu för­dern, dann bist Du in unse­rem Semi­nar genau richtig.

Virginia Satir (1916–1988)

Als eines der gro­ßen Model­le und Vor­bil­der des NLP arbei­te­te Vir­gi­nia Satir (1916–1988) uner­müd­lich an ihrer Visi­on, Men­schen in ihrem Selbst­wert zu stär­ken. Für sie war dies die Vor­aus­set­zung für Ver­än­de­rung und per­sön­li­ches Wachs­tum. Ihre Art, mit Men­schen zu kom­mu­ni­zie­ren und Ver­än­de­run­gen her­bei­zu­füh­ren, wur­de immer wie­der als magisch bezeich­net. 1977 grün­de­te sie das Netz­werk Avan­ta, um ihre Arbeits­wei­se mit ande­ren zu tei­len und ihre Satir-Art zu unter­rich­ten. Die­ses Netz­werk wur­de spä­ter in Vir­gi­nia Satir Glo­bal Net­work (VSGN) umbenannt.

Vir­gi­nia Satir war eine Pio­nie­rin der Fami­li­en­the­ra­pie und gera­de­zu berühmt für ihre exzel­len­te und kraft­vol­le Art zu kom­mu­ni­zie­ren. Man spricht noch heu­te über sie als eine Frau, die vor Herz und Fähig­kei­ten über­quoll und eine außer­ge­wöhn­li­che Art hat­te, mit Men­schen in Kon­takt zu tre­ten und Ver­än­de­run­gen zu bewirken.

In ihren spä­ten Berufs­jah­ren wid­me­te sie sich vor allem der Aus- und Wei­ter­bil­dung von Fami­li­en­the­ra­peu­ten, Trai­nern und Coa­ches, die die „Magie“ ihrer Arbeit erler­nen wollten.

Wenn auch du erle­ben möch­test, wel­chen Nähr­bo­den du für dich selbst und ande­re schaf­fen kannst, um Ver­än­de­rung und Wachs­tum zu ermög­li­chen und zu för­dern, dann bist du in unse­rem Semi­nar genau richtig.

Virginia Satir und das NLP

In den 1970er Jah­ren begeg­ne­te sie Richard Band­ler und John Grin­der, den Begün­dern des NLP. Über sechs Jah­re ließ sie sich von ihnen in Semi­na­ren beglei­ten und fand Gefal­len dar­an, dass sie die Struk­tur ihrer Arbeit entschlüsselten.

Nach eini­ger Zeit kehr­te Vir­gi­nia Satir den bei­den jedoch den Rücken, da die­se “das Herz aus ihrer Arbeit genom­men hät­ten”, wie sie es aus­drück­te. Sie emp­fand die Ergeb­nis­se des NLP als zu ver­ein­facht, als Werk­zeug­kof­fer ohne See­le und sie fand sich und ihre Arbeit dort nicht mehr wieder.

Mit unse­rem Buch “Das Herz im NLP” wol­len wir Vir­gi­ni­as Magie zurück­ho­len und der Wich­tig­keit der per­sön­li­chen Hal­tung wie­der mehr Bedeu­tung schen­ken. Dabei schlie­ßen wir uns allen NLP­lern an, die dies bereits in ihrer Arbeit umset­zen und bie­ten Metho­den und Selbst­re­fle­xi­ons­fra­gen, die dabei unter­stüt­zen, den Weg zur magi­schen Coa­chin­g­ar­beit (wie­der) zu ent­de­cken. Viel­mehr noch: Wir möch­ten Dir Mög­lich­kei­ten an die Hand geben, ganz leicht in Dei­ne Mit­te zu fin­den, Dir Dei­ner Res­sour­cen bewusst zu sein und dein Poten­zi­al zu entfalten.

Ja, ich möchte am Seminar teilnehmen!

BackToTop