diedenkweisen

Hochschulzertifikat für alle DVNLP-Ausbildungen

Der DVNLP e.V. ist eine Koope­ra­ti­on mit der Stein­beis-Hoch­schu­le Ber­lin (SHB) ein­ge­gan­gen! Alle Aus­bil­dun­gen im Rah­men der DVNLP e.V.- Cur­ri­cu­la sind damit in Koope­ra­ti­on mit der SHB staat­lich aner­kann­te „Zer­ti­fi­kats­lehr­gän­ge“. Damit ist ein wei­te­rer, sehr deut­li­cher Schritt in die Rich­tung gemacht wor­den, dass NLP in Deutsch­land immer mehr Bedeu­tung und Aner­ken­nung findet!

DVNLP Mitglied Logo | diedenkweisen

Die staat­lich aner­kann­te Stein­beis-Hoch­schu­le Ber­lin ist als eine der größ­ten, pri­va­ten Hoch­schu­len Deutsch­lands mit 62 Pro­fes­so­ren und mehr als 1200 Dozen­ten bekannt. Sie bie­tet pri­mär berufs­be­glei­ten­de Stu­di­en­pro­gram­me und Lehr­gän­ge und hat beson­ders in der Wirt­schaft und Indus­trie einen sehr hohen Bekannt­heits­grad und eine gro­ße Akzep­tanz. Als Trä­ger der Stein­beis-Hoch­schu­le Ber­lin (SHB) fun­giert die Stein­beis-Stif­tung in Stutt­gart; als Ein­rich­tung för­dert sie sehr erfolg­reich seit Jah­ren den Tech­no­lo­gie- und Wis­sens­trans­fer zwi­schen Hoch­schu­len und Wirtschaft.

Die fach­li­che Vor­aus­set­zung für die Erlan­gung des ent­spre­chen­den Hoch­schul-Zer­ti­fi­ka­tes an der Stein­beis-Hoch­schu­le Ber­lin (SHB), ist der erfolg­rei­che Abschluss einer DVNLP-zer­ti­fi­zier­ten Aus­bil­dung bzw. das Erlan­gen einer DVNLP-Ernen­nungs­stu­fe nach dem Jahr 2000 (Teil­neh­mer, die die „Sie­ge­lung“ vor dem Jahr 2000 gemacht haben, müs­sen die schrift­li­che und münd­li­che Prü­fung noch­mals able­gen). Damit bist du berech­tigt, dei­ne erfolg­rei­chen DVNLP-Abschlüs­se aller Aus­bil­dungs­stu­fen zusätz­lich über Prü­fun­gen mit einem Hoch­schul-Zer­ti­fi­kat auf aka­de­mi­schem Niveau aner­ken­nen zu lassen.

Dar­über hin­aus wer­den dafür auch die erwor­be­nen, inter­na­tio­nal gül­ti­gen Credit-Points (ECTS, Euro­pean Credit Trans­fer Sys­tem) aus­ge­wie­sen, die bei einem Bache­lor- oder Mas­ter­stu­di­en­gang an einer Hoch­schu­le oder Uni­ver­si­tät ange­rech­net wer­den kön­nen. Dies erfor­dert jedoch eine – am bes­ten vor­he­ri­ge – Abstim­mung mit dei­ner Hoch­schu­le bzw. Universität.

Nachweise für eine Zulassung zum Zertifikat bei der SHB

 NLP-Basic: Sie­gel-Num­mer des NLP-Basic-Siegels

NLP-Prac­ti­tio­ner: NLP-Prac­ti­tio­ner-Tes­ting als PDF

NLP-Mas­ter: NLP-Mas­ter-Tes­ting als PDF

Coach: Coach-Kon­zept als PDF

Mas­ter Coach: NLP-Mas­ter-Tes­ting & Coach-Kon­zept als PDF

Trai­ner: Trai­ner, DVNLP-Tes­ting als PDF

Lehr­trai­ner: Trai­ner, DVNLP-Tes­ting als PDF

Lehr­coach: Coach-Kon­zept als PDF

Zusätz­lich ist noch eine Trans­fer­ar­beit zu erstel­len, die bestan­den wer­den muss und nicht Teil des DVNLP-Cur­ri­cul­ums ist.

Die Rahmendaten für die Transferarbeit

Umfang: mind. 20 Sei­ten / max. 25 Sei­ten (exklu­si­ve Bil­der und Grafiken)

For­ma­tie­rung: Sei­ten­rän­der max. 2 cm / Schrift­grö­ße max. 12 Pkt.

Zei­len­ab­stand: einfach

Inhalt wis­sen­schaft­li­cher Ansatz: Deck­blatt, Inhalts­ver­zeich­nis, Ein­lei­tung, The­men­de­fi­ni­ti­on, eige­ne Ver­glei­che, Gedan­ken, Ideen und Zie­le, Pra­xis­trans­fer, Fazit, Quellenverweise

Inhalt prak­ti­scher Ansatz: Deck­blatt, Inhalts­ver­zeich­nis, Ein­lei­tung, Fall­de­fi­ni­ti­on, Ziel, Umset­zung, Her­aus­for­de­run­gen, Ergeb­nis­se und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen, Fazit, Quel­len­ver­wei­se (Hier kann z.B. dein Trai­nings­de­sign aus der Trai­ner­aus­bil­dung oder die Coa­ching-Doku­men­ta­ti­on aus dei­ner Coa­ching-Aus­bil­dung fort­ge­setzt werden).

Prüfungsgebühren

Die Prü­fungs­ge­büh­ren wer­den durch das Stein­beis-Trans­fer-Insti­tut kiu kom­pe­tenz insti­tut uni­so­no der SHB berechnet:

NLP-Basic DVNLP (SHB)

350 Euro zzgl. MwSt.

416,50 Euro brutto

DVNLP-Prac­ti­tio­ner (SHB)

390 Euro zzgl. MwSt.

464,10 Euro brutto

DVNLP-Mas­ter (SHB)

490 Euro zzgl. MwSt.

583,10 Euro zzgl. MwSt.

Coach DVNLP (SHB)

490 Euro zzgl. MwSt.

583,10 Euro zzgl. MwSt.

Mas­ter Coach DVNLP (SHB)

560 Euro zzgl. MwSt.

666,40 Euro zzgl. MwSt.

Trai­ner DVNLP (SHB)

560 Euro zzgl. MwSt.

666,40 Euro zzgl. MwSt.

Lehr­trai­ner DVNLP (SHB)

590 Euro zzgl. MwSt.

702,10 Euro zzgl. MwSt.

Lehr­coach DVNLP (SHB)

590 Euro zzgl. MwSt.

702,10 Euro zzgl. MwSt.

Nach erfolg­tem Zer­ti­fi­kat und als Ergän­zung der jewei­li­gen Aus­bil­dun­gen gilt dann der fol­gen­de Titel:
DVNLP – Name des DVNLP-Levels (SHB)“
z.B. DVNLP-Prac­ti­tio­ner (SHB)

Somit bekommst du zu der bereits aner­kann­ten Zer­ti­fi­zie­rung durch den DVNLP e.V. ein zusätz­li­ches neu­tra­les Güte­sie­gel, wel­ches die ohne­hin schon hohen Stan­dards der Aus­bil­dung auf Hoch­schul-Niveau anhebt.

Gültigkeitsdauer der Zertifikate

Beach­ten soll­test du, dass es in den Aus­bil­dungs- und Ernen­nungs­stu­fen in Bezug auf die zeit­li­che Begren­zung der Gül­tig­keit der Hoch­schul­zer­ti­fi­ka­te noch einen Unter­schied gibt:

NLP-Basic DVNLP (SHB) unbe­grenzt gültig

DVNLP-Prac­ti­tio­ner (SHB) unbe­grenzt gültig

DVNLP-Mas­ter (SHB) unbe­grenzt gültig

Coach DVNLP (SHB) unbe­grenzt gültig

Mas­ter-Coach DVNLP (SHB) unbe­grenzt gültig

Trai­ner DVNLP (SHB) unbe­grenzt gültig

Lehr­trai­ner DVNLP (SHB) 3 Jah­re gültig*

Lehr­coach DVNLP (SHB) 3 Jah­re gültig*

*die Hoch­schul­zer­ti­fi­ka­te der Ernen­nungs­stu­fen des DVNLP kön­nen nach 3 Jah­ren auf Wunsch gegen eine Gebühr von 71,40 Euro brut­to für erneut 3 Jah­re ver­län­gert wer­den. Hier­zu wer­den die Zer­ti­fi­kats­in­ha­ber ange­schrie­ben und kön­nen, so die Ernen­nungs­stu­fe sei­tens des DVNLP noch besteht, das Hoch­schul­zer­ti­fi­kat verlängern.

Die Erlan­gung des Hoch­schul-Zer­ti­fi­ka­tes an der Stein­beis-Hoch­schu­le Ber­lin kann dir – neben der für dich wert­vol­len Nach­wei­se der eige­nen Kom­pe­tenz in Theo­rie und Pra­xis – auch beruf­lich als „Tür­öff­ner“ die­nen! Wei­ter­hin kannst du auf dei­nen Wunsch als Zer­ti­fi­kats­in­ha­ber auf der Web­sei­te des Stein­beis-Trans­fer-Insti­tu­tes kiu benannt und mit dei­nem eige­nen Ange­bot ver­linkt wer­den – oder du ver­fasst in Zusam­men­ar­beit mit kiu Fach­ar­ti­kel für das Trans­fer­ma­ga­zin der Steinbeis-Stiftung!

Eine span­nen­de und zukunfts­wei­sen­de Rich­tung, die hof­fent­lich zahl­reich genutzt und umge­setzt wird!
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem span­nen­den The­ma fin­dest du unter www.dvnlp.de/steinbeis

BackToTop